Jürgen Krall Architekturphotographie: Vita

Jürgen Krall

seit 1994 Regensburger

1968 in Memmingen geboren

1974-1988 Schulausbildung

1988 Fachabitur Gestaltung

1989-1990 Freies Institut für Kunst und Design

1989-1990 Assistent von Bildhauer Max Fischer

1990-1993 Ausbildung Kirchenmaler und Restaurator

1993-1998 Architekturstudium

seit 1998 Architekt

Eingetragen in die Bayerische Architektekammer Nr. 181614

seit 2010 Architektur- und Personenfotografie

seit 10-2010 Mitglied der Fotografischen Gesellschaft Regensburg

seit 2011 Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie e. V.

seit 07-2011 Fotograf mit Schwerpunkt Architektur.

Fortsetzung:

2014 Gold-Medaille für "Rain" beim Trierenberg Super Circuit 2014 / 13. Special Themes Circuit: Portrait Einer der größten internationalen Fotowettbewerbe

2014 Jahresfotomeister der Fotografischen Gesellschaft Regensburg

2014 Bezirksfotomeister Oberpfalz/Niederbayern des DVF-Bayern

2013 Bezirksfotomeister Oberpfalz/Niederbayern des DVF-Bayern

2013 PSA - Gold-Medaille " Best of Competition" für "acqua pesante II" beim 10. german mega circuit 2013

2012 Bezirksfotomeister Oberpfalz/Niederbayern des DVF-Bayern

2012 Jahresfotomeister der Fotografischen Gesellschaft Regensburg

2012 Öffentlicher Ankauf für die Kunstsammlung der Stadt Regensburg (Nibelungenbrücke Bild.-Nr.: _CJK5748_SW)

2012 Öffentlicher Ankauf für die Kunstsammlung der Stadt Regensburg (Kreuzgang St. Emmeram Bild.-Nr.: CJK_7725)

Links:

Fotografische Gesellschaft Regensburg:

-> mehr

Deutschen Verband für Fotografie e. V.

-> mehr

Deutschen Verband für Fotografie e. V. - DVF Bayern

-> mehr

 

Alle Urheberrechte und ©: Jürgen Krall, Regensburg